Alljährlich beginnt das neue Jahr in Mariazell mit einem musikalischen Höhepunkt – dem Mariazeller Neujahrskonzert, veranstaltet vom Kulturverein K.O.M.M. mit Unterstützung des Kulturreferats der Stadtgemeinde und zahlreichen Sponsoren.

Der 2. Jänner hat sich inzwischen schon zum alljährlichen Pflichttermin für alle Musikliebhaber etabliert. Die insgesamt rund 400 Gäste teilten sich ein gut besuchtes Nachmittagskonzert und ein ausverkauftes Abendkonzert im Raiffeisensaal. Dabei präsentierte das Johann Strauss Ensemble des Linzer Bruckner-Orchesters unter der Leitung des Stehgeigers Russell McGregor wie gewohnt auch heuer wieder ein äußerst breit gefächertes Repertoire. Unter dem Motto „Wiener Bonbons“ ertönten Klänge und Melodien aus der Strauss-Familie, wobei das Publikum auf charmante und witzige Art in das Programm mit eingebunden wurde.