Wann:
Freitag, 15. November 2019

Wo:
Richard-Feischl-Saal, Feuerwehrzentrale Mariazell

Programm:

17:00 Uhr: „Bamse – Der liebste und stärkste Bär der Welt“
Spielfilm, Dauer: ca. 63 Minuten

Bamse ist nicht nur der liebste Bär der Welt, sondern auch der stärkste – vor allem, wenn er Omas Donnerhonig schlabbert. Damit ist er unbesiegbar und Diebe haben keine Chance mehr. Reinhard Fuchs gefällt das gar nicht und er bringt alle gegen Bamse auf. Sein Plan ist, Bamse’s Oma zu kidnappen, damit sie keinen Donnerhonig herstellen kann. Um seine Oma zu retten, begibt sich Bamse mit seinen Freunden Hopser und Herr Schildkröte auf eine gefährliche Reise durch den Wald der Trolle.

19:30 Uhr: „Liebe bringt alles ins Rollen“
Spielfilm, Dauer: ca. 104 Minuten.

Jocelyn ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und Schürzenjäger. Er ist eitel, egoistisch und ein Lügner. Frauen sind für ihn nichts anderes als ständig wechselnde Trophäen – um sie zu erobern, ist Jocelyn jede Täuschung recht. Seine Gefühle versteckt er hinter einer Fassade aus Oberflächlichkeit und Selbstbetrug. Als er der attraktiven Julie begegnet, lässt er sie in dem Glauben, dass er im Rollstuhl sitzt, in der Hoffnung durch ihr Mitleid in ihr Bett zu kommen. Anfänglich scheint es auch zu funktionieren, bis er Julie’s Schwester kennenlernt, die tatsächlich an den Rollstuhl gefesselt ist.

Eintritt:
€ 5,00
Nachmittagsvorstellung: freie Eintritt für Kinder unter 3 Jahren